Gedenken an 60 Jahre Kriegsende
30.04.2005 bis 08.05.2005 in Lüneburg

Besuch von Herrn Arnim v. Friedeburg Washington USA und Mrs. Arabella Montgomery Bedmond Herts UK

Sa. 30.04.05
18 Uhr St.Nicolai
Eröffnung der Ausstellung (Pastor Folker Thamm) "Vor 60 Jahren - Die Wolfsschanze - Hauptquartier - Widerstand - Attentat"
So. 01.05.05
19 Uhr St.Johannis
Werkeinführung "War Requiem B.Britten" (Kirchenmusikdirektor Joachim Vogelsänger)  
Di. 03.05.05
vormittags
Gespräche mit Schüler und mit Joachim Gauck (ehemals Leiter der Behörde zur Aufarbeitung der Stasi-Akten) Thema: "Erinnerungskultur in Deutschland"
  Anreise von Arabella Montgomery, Bedmond Herts UK (Enkelin von Field Marshal Montgomery)
Anreise von Arnim von Friedeburg, Washington USA (Enkel von Generaladmiral Hans Georg von Friedeburg)
Di. 03.05.05
18 Uhr
Festvortrag im Fürstensaal des Rathauses Lüneburg Joachim Gauck:
"Erinnerungskultur in Deutschland"
  Unter Anwesenheit von Mrs. Arabella Montgomery und Herrn Arnim von Friedeburg
Mi. 04.05.05
9 Uhr
Gespräche in der Ritterakademie, Lüneburg, zusammen mit Arnim v. Friedeburg und Arabella Montgomery und mit Schülern/innen und Lehrern/innen der UNESCO-Schulen, Gymnasium Marienau, Dahlem; Hauptschule Stadt-Mitte, Lüneburg; Gymnasium Wilhelm-Raabe-Schule, Lüneburg und weiteren Schulen aus Stadt und Land Lüneburg. Thema:
"Weltgeschichte und Familiengeschichte aus der Sicht der Enkel/ Söhne. Welche Verpflichtung erwächst für die Zukunft?"
Mi. 04.05.05
10:30 Uhr
Treffen von Arnim v. Friedeburg und Arabella Montgomery mit Schülern/innen am Gedenkstein am Timeloberg in Wendisch-Evern.

Idee: Schüler/innen gestalten ein Gedenken und verlesen Friedensbotschaften zusammen mit Mrs. Arabella Montgomery und Herrn Arnim v. Friedeburg („Geschichte zum Anfassen“), an diesem Ort wurde am 04.05.1945 die Teilkapitulation der Deutschen Wehrmacht von Field Marshal Montgomery und Generaladmiral v. Friedeburg unterzeichnet.
Mi. 04.05.05
15 Uhr
Feldgottesdienst auf dem Hubschrauberlandeplatz, Standortübungsgelände Wendisch Evern  
Do. 05.05.05
Himmelfahrtstag
10 Uhr
Wanderung auf dem Pilgerweg von St.Nicolai Lüneburg zum Nicolai-Hof nach Bardowick (Pastorin Müller-Bilgenroth / Diakon Ohrdes). Alle sind herzlich eingeladen.  
  Abreise von Mrs. Arabella Montgomery und Herrn Arnim v. Friedeburg am Nachmittag
Sa. 07.05.05
nachmittags und abends
St.Johannis Lüneburg Generalprobe: War Requiem B.Britten (KMD J.Vogelsänger)  
So. 08.05.05
10 Uhr
St.Nicolai Lüneburg Gottesdienst 60 Jahre Kriegsende (Pastor Thamm unter Mitwirkung von Arnim v. Friedeburg und Schülern der Wilhelm-Raabe-Schule mit Frau Iwamoto)  
So. 08.05.05
20 Uhr
St.Johannis: Aufführung des War Requiems von Benjamin Britten. Kantoreien St.Johannis und St.Michaelis, der Kinderchor von St. Johannis, drei Solisten/innen, die Hamburger Symphoniker, insgesamt 400 Mitwirkende, 60 Schüler/innen besuchen dieses Konzert auf das sie gut vorbreitet wurden und sitzen in den ersten Reihen der Kirche, begleitend findet eine von Schülern/innen vorbereitete Aktion statt.

Terminliste als PDF-Datei